text.skipToContent text.skipToNavigation

Traum und Wirklichkeit - das Konzept der Liebe in der Poesie von Blaise Cendrars das Konzept der Liebe in der Poesie von Blaise Cendrars von Burk-Pitzer, Katja (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.10.2005
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Traum und Wirklichkeit - das Konzept der Liebe in der Poesie von Blaise Cendrars

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Blaise Cendrars - Poète et romancier, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung konzentriert sich auf die besondere Art und Weise der Darstellung von Emotionen und Wirklichkeit in 'Au coeur du monde, Poésies complètes 1924 - 1929 von Blaise Cendrars. Zwei Gedichte aus Cendrars' Kollektion in dieser Ausgabe werde ich hierzu analysieren. Ich gehe zuerst auf beide Gedichte ein, erläutere Stil und Lyrik und wende mich dann dem Inhalt zu. Besonders wichtig ist es mir, die Originalität und den außerordentlichen Charakter der Werke hervorzuheben, wobei Rückschlüsse auf Historie und Lebenswandel der Menschen meiner Meinung nach von großer Bedeutung sind. Auch Biographie und Lebensart des Autors spielen hier eine beachtliche Rolle. Anhand der beiden Gedichte möchte ich in Kapitel 3 den Leitgedanken dieser Arbeit herausstellen: das Konzept der Liebe, wobei ich mir die Frage stelle, ob die Darstellung der Liebe und des Lebens bei Blaise Cendrars ein Einzelfall ist oder den Aufbruch in eine neuere, modernere Welt beschreibt und eine neuartige Auffassung des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens verdeutlicht. Zur Klärung werde ich mich unter anderem auf Erich Fromm 'Die Kunst des Liebens' (1956) beziehen und das Verständnis von Liebe in der westlichen Gesellschaft eruieren, um dann zu einer detaillierten Schlussfolgerung zu gelangen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 16
    Erscheinungsdatum: 04.10.2005
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638423625
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 835kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen