text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit technischer Systeme Eine Einführung in die Praxis von Eberlin, Stefan (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 05.11.2014
  • Verlag: Springer Vieweg
eBook (PDF)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit technischer Systeme

Diese Einführung in die Praxis für die Berechnung von Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von technischen Systemen legt besonderen Wert auf den technischen und wirtschaftlichen Nutzen der Ergebnisse. Ein Gerät oder System ist dann zuverlässig, wenn es über einen bestimmten Zeitraum seine definierte Funktion erbringt. Verfügbarkeit ist definiert als die Wahrscheinlichkeit, dass ein System zu einem beliebigen Zeitpunkt funktionsfähig ist bzw. - in anderer Sichtweise - zu z.B. 99,999 % zur Verfügung steht. Beide Größen werden mit Hilfe von statistischen Verfahren ermittelt. Die Verfahren werden ausführlich und, soweit sinnvoll und erforderlich, mit der zugehörigen Mathematik und mit Beispielen nachvollziehbar dargestellt. Die dafür notwendigen Daten werden definiert und die erhaltenen Ergebnisse interpretiert.

Dipl.-Ing. (Univ.) Stefan Eberlin war bei der Siemens AG im Bereich Kommunikationstechnik verantwortlich für Zuverlässigkeits- und Verfügbarkeits-Berechnungen und arbeitet derzeit als freiberuflicher Berater in München.
Dipl.-Physikerin Barbara Hock war bei der Siemens AG für technische Dokumentation von Mobilfunksystemen verantwortlich und arbeitet jetzt als freiberufliche Autorin und Übersetzerin.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 194
    Erscheinungsdatum: 05.11.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658035730
    Verlag: Springer Vieweg
    Größe: 2399kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen