text.skipToContent text.skipToNavigation

Voice over IP - Eine Einführung in die IP Telefonie Eine Einführung in die IP Telefonie von Nicola, Robert (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.06.2004
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Voice over IP - Eine Einführung in die IP Telefonie

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Nachrichtentechnik / Kommunikationstechnik, Note: 2,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim (Informationstechnik), Veranstaltung: Netzwerkmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Voice over IP (kurz: VoIP) ermöglicht die Sprachübermittlung in Internet Protokoll1 (IP) basierten Netzwerken. IP ist ein - oder besser gesagt - der Standard für Datentransfer basierend auf Paketvermittlungsverfahren. Sprache ('Voice') wird zu Sendeübertragung paketiert. Die Pakete werden auf Empfängerseite wieder zusammengesetzt und dekodiert. VoIP wird fälschlicherweise oft mit Internet Telefonie verwechselt, das nur eine Form der Anwendung von VoIP ist, bei der Sprache (bzw. Sprachpakete) über das Internet übertragen wird. IP war ursprünglich für die Datenübertragung entwickelt worden, bei der Verzögerungen und gelegentlicher Datenverlust weniger kritisch sind, weil Pakete durch das Netzwerk geschickt werden. Bei IP wird nicht zwangsläufig die kürzeste Route oder die gleiche Route für jedes Paket genutzt. Doch gerade Sprachkommunikation geschieht in Echtzeit ('real time') und ist 'mission-critical'. Verzögerungen können zu einer unerwünschten schlechten Dienstgüte ('quality of service', kurz QoS) führen und Anrufe ganz verhindern. Paketverlust kann unter anderem durch eine Überlastung am Router (quasi ein Stau), im Netzwerk, durch Netzwerkschwankungen ('Jitter') usw. verursacht werden, die zu Verlust von Wortteilen oder ganzen Sätzen in der Sprachübertragung führen. Das wachsende Interesse an VoIP in unternehmensweiten Netzwerken wurde durch die Möglichkeit Daten und Sprache in einem Netzwerk zu kombinieren angetrieben. Theoretisch ermöglicht es ein einziges Netzwerk Verwaltungskosten zu sparen und die Handhabbarkeit ('managebility') zu steigern. Zusätzlich kann ein konvergiertes Netzwerk einem Unternehmen Beschaffungskosten für die Netzwerkinfrastruktur senken. VoIP stellt in einfacher Weise Telefondienste gekoppelt mit Datenanwendungen zur Verfügung. Solche Anwendungen wie 'Unified Messaging' und virtuelle Callcenter steigern die Möglichkeit in einem Unternehmen direkter und umspannender zu kommunizieren. [...] 1 Das erste RFC zum Internet Protokoll: http://www.ietf.org/rfc/rfc0791.txt

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 15
    Erscheinungsdatum: 01.06.2004
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638279833
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 611kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen