text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

theHunter Call of the Wild - Medved-Taiga (DLC) astragon Entertainment

  • Du hast in den ausgedehnten Hügeln von Hirschfelden gejagt und den Layton Lake District erforscht. Jetzt musst du dich auf die härtesten Jagdbedingungen gefasst machen, wenn du zu einer der seltenen Jagdexpeditionen in den Nationalpark Medved-Taiga aufbrichst.

  • Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2017
  • USK-Einstufung: USK ab 12 freigegeben

  • PC
theHunter Call of the Wild - Medved-Taiga (DLC)
PC
7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferung per Spiele-Code

Online verfügbar

theHunter Call of the Wild - Medved-Taiga (DLC)

Wichtig: Zum Spielen wird theHunter™ Call of the Wild benötigt. Der Aktivierungsschlüssel muss mit einem gültigen Steam-Konto verwendet werden. Internet-Anbindung erforderlich.

Über das spiel

Du hast in den ausgedehnten Hügeln von Hirschfelden gejagt und den Layton Lake District erforscht. Jetzt musst du dich auf die härtesten Jagdbedingungen gefasst machen, wenn du zu einer der seltenen Jagdexpeditionen in den Nationalpark Medved-Taiga aufbrichst. Lass dich von der unwirtlichen, gefrorenen Landschaft Sibiriens verzaubern, durchquere die gnadenlose Tundra, durchstreife wilde Permafrost-Wälder und wage dich auf die gefrorene Bucht. Hier kann das Wetter jederzeit umschlagen und dich mit wirbelndem Schnee und Eis umgeben.

Features

Die Tiere der Medved-Taiga
Trotz seines unwirtlichen Aussehens strotzt der Nationalpark Medved-Taiga nur so vor Leben. Du wirst hier Bestände von Moschustieren, Rentieren (in Nordamerika auch als Karibu bekannt) sowie Wildschweinen finden. Aber auch größere Tierarten haben hier einen Lebensraum gefunden. Der majestätische Elch durchstreift diese Ebenen genauso wie der wilde Braunbär. Und nicht zu vergessen werden Jäger hier auf den einzigartigen, hochintelligenten und geisterhaften Luchs treffen.
Missionen und Abmessungen

Die offene Welt des Nationalparks Medved-Taiga umfasst 64 Quadratkilometer und ist damit genauso groß und eindrucksvoll wie Hirschfelden und der Layton Lake District. Dort findest du eine brandneue, aufregende Geschichte mit 32 Missionen, 50 Nebenmissionen und zahllosen einzigartigen Aussichten.

Du übernimmst die Rolle eines Überlebensexperten und Jägers, der Alena Khasavovna und ihre wissenschaftliche Expedition begleitet. Diese ist nicht nur eine hervorragend ausgebildete Klimatologin, sondern gehört auch zu dem Volksstamm von Rentierhütern, die in der Region heimisch ist, und hat aus diesem Grund ein ganz eigenes Verständnis von deren Sorgen und Nöte. Die Expedition beginnt mit einer Katastrophe, also liegt es an dir, die Gruppe wieder zusammenzubringen, den Anwohnern zu helfen und sicherzustellen, dass alle in einem Stück nach Hause kommen. Aber das wird alles andere als einfach. Nicht alle – und alles – wollen, dass du Erfolg hast.

Teile deine Erfahrungen
Genau wie bei vorhergegangenen DLCs können Spieler, die die Inhalte nicht selbst besitzen, dennoch einem Mehrspielerspiel im Nationalpark Medved-Taiga beitreten, ohne das Kosten entstehen. Dazu musst du lediglich dem Spiel eines Spielers beitreten, der den DLC gekauft hat. In Mehrspielerspielen können Jäger zusammen oder gegeneinander arbeiten – ersteres wird sich in diesem herausfordernden Jagdgebiet sicher als nützlich erweisen. Und die ATVs (als separater DLC zum Kauf verfügbar) funktionieren hier selbstverständlich auch. Praktisch für spaßige und nervenaufreibende Fahrten auf dem Eis.
Anziehen und Loslegen
Um die Veröffentlichung des Nationalpark Medved-Taiga-DLCs zu feiern, erhalten alle Spieler von theHunter: Call of the Wild kostenlos eine neue Garnitur Kleidung, die mit Spielwährung gekauft werden kann und in allen Jagdrevieren einsetzbar ist. Und für Spieler, die mutig genug sind, um nach Sibirien aufzubrechen, wartet vielleicht sogar eine Variante einer der Spielwaffen auf euch, wenn ihr in der brandneuen Geschichte vorankommt ...
Ein Ödland voller Leben
Der Nationalpark Medved-Taiga mit seiner dramatischen Umgebung bietet dir ein noch nie dagewesenes Erkundungs- und Jagderlebnis! Der Permafrost, der die Region fest im Griff hält, hat einen gewaltigen Krater entstehen lassen und zwingt die Bäume dazu, sehr flache Wurzeln auszubilden, wodurch diese sich neigen und den charakteristischen Betrunkenen Wald bilden. Nicht einmal die Gesteinsformationen überstehen das Tosen der Elemente unbeschadet. Die eindrucksvollen Pfeiler von Lena sind dem seit Jahrtausenden ausgesetzt und haben so ihre heutige besondere Form erhalten.

Systemvoraussetzungen

Windows - Minimal
  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7/8/10
  • Prozessor: Intel i5 2500 Quad-Core Prozessor oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 660 oder ATI HD7870 mit 2GB VRAM oder besser
  • Festplatte: 20 GB freier Festplattenspeicher
Windows - Empfohlen
  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7/8/10
  • Prozessor: Intel i7 Quad-Core Prozessor oder vergleichbarer AMD Prozessor und besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB Ram
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 760 oder R9 270x mit 4GB VRAM oder vergleichbare Grafikkarte
  • Festplatte: 20 GB freier Festplattenspeicher

© 2017 astragon Entertainment GmbH. theHunter: Call of the WildTM © 2017 Expansive Worlds AB, an Avalanche Studios Company. All rights reserved.

Published by Avalanche Studios. Developed by Expansive Worlds. Licensed and distributed by astragon Entertainment GmbH. Avalanche Studios, Expansive Worlds and their respective logotypes are trademarks of Fatalist Development AB. The Apex Avalanche Open World Engine, theHunter: Call of the Wild and their respective logotypes are trademarks of Fatalist Development AB.

Produktinformationen

Systemvoraussetzungen

    Grafikkarte: NVIDIA GTX 660 or R9 270x with 4GB VRAM or better
    Festplattenspeicher: 20000 MB
    Prozessor: 64-bit Intel i5 2500 quad-core processor or better
    Arbeitsspeicher: 8000 MB RAM
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    Beim Kauf einiger Games-Produkte, die nicht den Hinweis USK 18 tragen, ist eine einmalige Altersverifikation erforderlich. Diese wird mit Abschluss des ersten Kaufvorgangs über Ihren Online-Banking-Zugang durchgeführt. Dabei wird lediglich das in Ihren Kontoinformationen hinterlegte Geburtsdatum übermittelt und in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt.

    Sicherheit hat bei ALDI life und der Sofort GmbH höchste Priorität. Ihre Bankingdaten werden nur verschlüsselt zwischen Ihrer Bank und dem Validierungsserver ausgetauscht und nicht gespeichert. Sie können von der MEDION AG und der Sofort GmbH nicht eingesehen werden.

    So einfach geht's

    • So geht's Cart Icon Game kaufen
    • So geht's Cart Icon Code auf Plattform einlösen
    • So geht's Cart Icon Spielen
    Weiterlesen weniger lesen