text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Train Simulator: LGV: Marseille - Avignon Route (DLC) Dovetail Games

  • Die Hochgeschwindigkeitseisenbahnen Frankreichs, die vom ikonischen TGV® Duplex dominiert werden, werden nun mit der atemberaubenden Ligne Grande Vitesse zum Leben erweckt. Marseille Saint-Charles nach Avignon TGV-Strecke für den Train Simulator.

  • Erscheinungsdatum: 21. April 2016
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben

  • PC
Train Simulator: LGV: Marseille - Avignon Route (DLC)
PC
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferung per Spiele-Code

Online verfügbar

Train Simulator: LGV: Marseille - Avignon Route (DLC)

Wichtig: Zum Spielen wird Train Simulator 2018 benötigt. Der Aktivierungsschlüssel muss mit einem gültigen Steam-Konto verwendet werden. Internet-Anbindung erforderlich.

Spiel in Englischer Sprache

Über das spiel

Die Hochgeschwindigkeitseisenbahnen Frankreichs, die vom ikonischen TGV® Duplex dominiert werden, werden nun mit der atemberaubenden Ligne Grande Vitesse zum Leben erweckt. Marseille Saint-Charles nach Avignon TGV-Strecke für den Train Simulator.

Die Strecke wurde 1996 als Hochgeschwindigkeitsstrecke gebaut, die sich über 257,5 Kilometer (160 Meilen) vom Südosten Frankreichs Richtung Norden erstreckt.

Die LGV Méditerranée verläuft vom Ende der LGV Rhône-Alpes in Valence, über Avignon und Aix-en-Provence zum Terminus in Marseille. Die Strecke wurde 2001 eröffnet. Auf der von der SNCF® betriebenen LGV Méditerranée verkehren TGV Duplex Hochgeschwindigkeitszüge. Die Züge fahren unter 25kV Wechselstrom-Oberleitungen und erreichen bis zu 320 km/h. Diese revolutionären Züge verkürzen die Reisezeiten von Paris an die französische Südküste. Diese sind mit denen der Airlines vergleichbar, sodass die TGV Züge die Mehrzahl an Reisenden transportieren und dabei 750 km (470 Meilen) in ca. 3 Stunden schaffen. Das ist schneller als so manche Airline.

An der Strecke liegen vier Bahnhöfe, drei davon wurden extra neu erbaut. Gare de Valence TGV - eine neuartig erbaute, mehrstöckige Bahnstation die den einfachen Übergang zwischen den Hochgeschwindigkeitslinien und den lokalen Zügen ermöglicht, Gare d’Avignon TGV - der aufgrund seiner Lage in der Nähe des Stadtzentrums populär wurde und Gare d‘Aix-en-Provence TGV - ein beliebter Bahnhof mit der Möglichkeit der einfachen Weiterreise in das nördliche Marseille und zum Flughafen Marseille und einer regelmäßigen Busverbindung. Die letzte Station ist Marseille-Saint-Charles, ein Endbahnhof, der früher für die Anbindung der umgebenden Gebiete und der französischen Riviera gebaut wurde. Den Bahnhof erreicht man über die klassischen französischen Hauptstrecken.

Aufgrund der hügeligen Landschaft in Frankreichs Süden hat die LGV Méditerranée viele steile An- und Abstiege, ohne die beeindruckende Zahl an Einschnitten, Tunneln und Viadukten zu nennen, welche die Landschaft durchschneiden; der längste Tunnel darunter ist mehr als 8 Kilometer (5 Meilen) lang. Nicht nur die unglaubliche Landschaft ist ein erwähnenswertes Wunder, die LGV Med. wird mit 300 - 320 km/h befahren und bietet schnelle, zuverlässige Zugverbindungen, bei denen die schöne Landschaft des südlichen Frankreichs an den oberen und unteren Fenstern vorbeifliegt.

Die Strecke ist mit dem TVM430 (Transmission Voie-Machine oder Gleis-Zug-Übertragung) ausgestattet, einem revolutionären Fahrstand-Anzeigesystem, das für den engmaschigen Verkehr von Hochgeschwindigkeitszügen entworfen wurde. Konventionelle Signalisierung ist nicht für den Betrieb an Hochgeschwindigkeitsstrecken geeignet, da die Lokführer zu wenig Zeit haben um die quasi an der Windschutzscheibe vorbeifliegenden Signale zu sehen und entsprechend zu reagieren. Das TVM430 stellt Informationen im Fahrstand bereit und zeigt dem Lokführer, welche Geschwindigkeit er fahren sollte, und das ohne konventionelle Signalisierung neben der Strecke.

In der 100 km langen Hochgeschwindigkeitstrecke Marseille nach Avignon enthalten ist der ikonische TGV Duplex in der Lackierung der SNCF®.

Szenarien

  • BAL Signalsystem Fahrtraining
  • TVM430 Signalsystem Fahrtraining
  • Marseille Saint-Charles nach Avignon
  • Avignon nach Marseille Saint-Charles
  • Aix-en-Provence nach Marseille Depot
  • Aix-en-Provence TGV nach Avignon TGV
  • Avignon TGV nach Marseille Saint-Charles

Systemvoraussetzungen

Windows - Minimal
  • Betriebssystem: Windows® 7 / 8.1
  • Prozessor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo recommended), AMD Athlon MP (multiprocessor variant or comparable processors)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafikkarte: 512 MB - 1GB with Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe only)
  • DirectX: Version 9.0c
  • Network: Broadband Internet connection
  • Festplatte: 40 GB HD space
  • Notes: Quicktime Player is required for playing the videos Graphics: Laptop versions of these chipsets may work but are not supported. Updates to your video and sound card drivers may be required

© 2016 Dovetail Games, a trading name of RailSimulator.com Limited (“DTG”). All rights reserved. Portions originally developed by Kuju Entertainment Limited in association with F4G Software Limited. Portions copyright Kuju Entertainment Limited 2007. Physics engine, PhysX, provided by nvidia. Autodesk® Scaleform® software, © 2012 Autodesk, Inc. All rights reserved. “RailSimulator.com" and “TS2016" are trademarks of DTG. "Dovetail Games" is a registered trademark of Dovetail Games Limited. SNCF, TGV and OUIGO are registered trademarks of SNCF. TGV® is the property of SNCF Mobilitiés. All rights of reproduction reserved. All other trademarks are the property of their respective owners. Unauthorised copying, adaptation, rental, re-sale, arcade use, charging for use, broadcast, cable transmission, public performance, distribution or extraction of the product or any trademark or copyright work that forms part of this product is prohibited. Developed and published by DTG.

Produktinformationen

    Sprache: Deutsch
    Plattform: PC
    Erscheinungsdatum: 21.04.2016
    Hersteller: Dovetail Games
    USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben

Systemvoraussetzungen

    DirectX: 9.0c
    Grafikkarte: 512 MB
    Festplattenspeicher: 6000 MB
    Prozessor: 2.8 GHz Core 2 Duo
    Arbeitsspeicher: 2048 MB RAM
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    Beim Kauf einiger Games-Produkte, die nicht den Hinweis USK 18 tragen, ist eine einmalige Altersverifikation erforderlich. Diese wird mit Abschluss des ersten Kaufvorgangs über Ihren Online-Banking-Zugang durchgeführt. Dabei wird lediglich das in Ihren Kontoinformationen hinterlegte Geburtsdatum übermittelt und in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt.

    Sicherheit hat bei ALDI life und der Sofort GmbH höchste Priorität. Ihre Bankingdaten werden nur verschlüsselt zwischen Ihrer Bank und dem Validierungsserver ausgetauscht und nicht gespeichert. Sie können von der MEDION AG und der Sofort GmbH nicht eingesehen werden.

    So einfach geht's

    • So geht's Cart Icon Game kaufen
    • So geht's Cart Icon Code auf Plattform einlösen
    • So geht's Cart Icon Spielen
    Weiterlesen weniger lesen